• Integrity.Earth

Klimaneutralität bis 2050! Tun wir genug?

Aktualisiert: 7. März


Am 9. Januar versammelten sich rund zwei Dutzend Interessierte in Schellenberg, Liechtenstein, zu einem Spaziergang durch das Dorf, wo über lokale Energiepolitik diskutiert wurde und ermittelt, ob die Gemeinden genug tun, das ehrgeizige Ziel der Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen.


Gebhard Beck vertrat Integrity.Earth und teilte seine Ansichten zum Thema "klimaneutrale Gemeinden" und wie wir dorthin gelangen können. Er betonte, wie die Energiewende ein kooperativer Prozess sein kann und wie die Menschen und Gemeinden vor Ort einbezogen werden können, um den so dringend notwendigen Wandel zu beschleunigen.


Für eine ausführliche Beschreibung der Veranstaltung klicken Sie auf die Play-Taste und sehen Sie sich das Video an.





22 Ansichten0 Kommentare