top of page
  • AutorenbildIntegrity.Earth

Bürgerinformation "EnergieVision Vaduz 2030: Förderungen und Technologien"

Zusammen mit unseren italienischen Partnern So.L.E und EuropAledro haben wir kürzlich ein neues Erasmus+-Projekt im Bereich der Berufsbildung gestartet. Das Ziel von REC4localEU ist es, Bedingungen für die Entwicklung von beruflichen Fähigkeiten und Kenntnissen im Bereich der erneuerbaren Energien zu schaffen. Ziel ist es, Gemeinschaftsinitiativen wie z.B. Eigenverbrauchsgemeinschaften erneuerbarer Energie in ländlichen und bergigen Gemeinden Europas zu fördern.


Die erste Informationsveranstaltung im Rahmen unseres Erasmus+ REC4localEU Projektes fand am 30. November 2023 in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Vaduz statt. Ziel war es, einen aktuellen Überblick über Technologien und Förderungen im Energiesektor in Liechtenstein zu geben. Im Gemeindesaal wurden die Bürgerinnen und Bürger von verschiedenen Fachreferenten durch das Thema Energie in Wohn- und Industriegebäuden geführt. Zudem waren verschiedene Energieberatungsunternehmen vor Ort, um Fragen direkt zu beantworten und weitere Informationen zu geben. Dazu gehörten:



Die Gemeinde Vaduz bietet allen EinwohnerInnen von Vaduz sogenannte "Beratungsgutscheine". Damit werden bis 300 CHF einer Energieberatung, welche von Vaduzer AnwohnerInnen wahrgenommen werden, von der Gemeinde übernommen. Auch dazu gab es an diesem Abend detaillierte Informationen.












3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page